Sound-Planet.de

 
 


» Geburtstag
» Hochzeit
» Ostern
» Weihnachten

» Gedichte
» Sprüche
» Lebensweisheiten
» Witze
» Danksagungen
» Fürbitten
» Anrufbeantworter
» Lebensmotto
» Lieder
» Schöne Namen
» Songtexte

» Festgestaltung

 


Sound-Planet - Gedichte - Verse zum Abschied

Verse zum Abschied




Abschied ist ein schweres Wort,
denn heute gehst Du für immer fort.
Wir wünschen Glück und alles Gute Dir,
komm mal vorbei, wenn Du kannst, auf ein Bier.

---

Abschied nehmen verursacht Schmerzen,
vor allem tief in meinem Herzen.
Lebe wohl, merkst Du es nicht,
Tränen in meinem Angesicht.
Lebe wohl, Du hast mein Herz gebrochen,
ewige Liebe hattest Du versprochen.

---

Abschied nimmt man Tausendmal,
heute ist es eine Qual.
Du gehst weit weg, schaust nicht zurück,
hast für mich heut keinen Blick.

---

Lass mich nur kurz Abschied sagen,
schwer nur ist das heut zu ertragen.
Wenn ich Dich nicht stoppen kann,
musst Du gehen, Du alter Blödmann.

---

Man ist verzweifelt, wenn man Abschied nehmen muss,
man hebt die Hand zum letzten Gruß.
Kein wieder sehen nach wenigen Augenblicken,
weg gehst Du mit festen Schritten.
Eines bleibt und ist gewiss,
dass ich Dich für immer vermiss.

---

Glücklich sind wir durchs Leben gegangen,
nun hat das Schicksal uns eingefangen.
Du gehst weg, setzt Schritt für Schritt
und ich bleib hier allein zurück.
Du geht weg und mir wird Bang,
gehst allein jetzt Deinen Gang.
Lebe wohl, ich liebe Dich sehr,
mein kleiner süßer Knuddelbär.

---

Vielleicht heißt lieben, Dich gehen lassen?
Vielleicht heißt lieben, sich anpassen?
Vielleicht heißt lieben Abschied nehmen?
Vielleicht heißt lieben alles geben?
Warum nur ist Abschied nehmen so schwer,
ich bin allein, bin nun Witwer.

---

Lange haben wir unsere Liebe gezüchtet,
lange sind wir vor uns selbst geflüchtet.
Nun ist Ende und Abschied angesagt,
denn ich habe Dich gefragt:
ist Deine Liebe noch groß genug für uns zwei?
Oder ist alles nur noch Augenwischerei?

---

Jetzt gehst Du weg, ich habe verloren,
dabei bin ich Dich nur für dich geboren.

---

Abschied nehmen tut sehr weh,
ich freu mich, wenn ich Dich wiederseh.

---

Jeder hat sein eigenes Ziel,
ich halte davon nicht sehr viel.
Denn jetzt willst Du gehen - einfach weg,
und ich bleib hier sitzen - mitten im Dreck.
Wenn wir uns wieder sehen, an einem schönen Tag,
ich Dir was bestimmtes sagen mag.
Es war gut das Du bist einst weggegangen,
denn nur so konnte ich mein Leben gut auffangen.
Ein Leben mit Dir,
das schadet mir.









Kennst Du mehr Texte? Einfach eingeben und abschicken:


Leser-Kommentare (0)


(Bitte Groß- und Kleinschreibung, sowie Grammatik beachten!)


Dein Name:


Dein Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Dir gefällt der Inhalt?

Diese Seite empfehlen
Diese Seite verlinken


Weitere Artikel:

Verse zur Geburt
Verse zur Taufe
Frühlingsgedicht
Beileidskarte

 

Impressum - Haftungshinweise - Sitemap - Copyright by Sound-Planet 2000 - 2012